Elektrische Lufterhitzer - Heizstäbe
Heizpatronen - Regelungen
Thermostat
    Thermostate für elektrische Lufterhitzer
     Auf diesen Seiten finden Sie eine Auswahl an diversen 
     Sicherheitstemperaturbegrenzern, Temperaturwächtern und Kombigeräten
     für viele Einsatzbereiche.
 
    Auszug aus der DIN 5710 Teil 420 VDE 0100    
   
    „ ...Gebläse-Heizsysteme müssen so 
     errichtet werden, dass ihre Heizelemente
     nicht in Betrieb gesetzt werden können,
     bis der vorgesehene Luftdurchsatz erreicht ist. 
     Sie müssen sich außer Betrieb setzen,
     wenn die Gebläseleistung sich unzulässig 
     reduziert oder das Gebläse abgeschaltet wird.
     Außerdem sind zwei voneinander unabhängige
     temperaturbegrenzende Einrichtungen, 
     z.B. Temperaturwächter und unabhängiger 
     Sicherheitstemperaturbegrenzer,
     vorzusehen, die die Überschreitung der 
     zulässigen Temperaturen im Luftkanal verhindern... “
   
   
Sicherheitstemperaturbegrenzer

20°C – 150°C

50°C – 300°C


Temperaturwächter

20°C – 150°C

50°C – 300°C


Doppelthermostate 
(Sicherheitstemperaturbegrenzer 
+ Temperaturwächter)

20°C – 150°C (STB)

 

20°C – 150°C (TW)

75°C – fest (STB)
 

10°C – 55°C (TW)

   
 
   Sicherheit   
   
   Wo mit höheren Temperaturen
   gearbeitet wird, ist 
   Sicherheit das 
   oberste Gebot!
   Nach DIN 57100 
   Teil 420 VDE 0100
   sind zwei 
   voneinander unabhängige 
   Temperaturüberwachungen
   vorzusehen, 
   eine davon muss als 
   Sicherheitstemperaturbegrenzer 
   ausgeführt werden.