Elektrische Lufterhitzer - Heizstäbe
Heizpatronen - Regelungen
 
 
   Lufterhitzer mit normalem Anschluss 
	  
   Die bewährte Alternative
   Lufterhitzer mit normalem Anschluss 
   werden seit Jahrzehnten eingesetzt und stellen
   eine sehr kostengünstige, 
   zuverlässige und bewährte Alternative dar. 

   Verdrahtung
   Sämtliche Heizstäbe werden außerhalb des
   Luftkanals unter der Abdeckhaube verdrahtet. 

   Der elektrische Anschluss
   Der gesamte elektrische Anschluss wird 
   durch eine Abdeckhaube aus Blech geschützt, 
   zur Kabeleinführung sind PG - Verschraubungen 
   aus Metall vorgesehen. Es empfiehlt sich
   ein Anschluss mit hitzebeständigen Kabeln, 
   da je nach Anwendung und Größe des Lufterhitzers auch
   Temperaturen größer als 60°C innerhalb 
   der Haube auftreten können. 

   Einsatzgebiete
   Der Einsatz von Lufterhitzern mit normalem Anschluss
   ist vor allem für kleine Lufterhitzer zwischen
   0 ... 10kW Heizleistung vorgesehen, 
   hat sich jedoch außerdem  bei Sonderanwendungen
   (Lebensmittel, Maschinenbau, etc.) bestens bewährt. 

   Ausrichtung am Kundenbedarf
   Lufterhitzer mit normalem Anschluss sind mit 
   und ohne Gehäuse lieferbar. 
   Der elektrische Anschlusswert, sowie die Gehäusemaße
   können vollständig nach Kundenwunsch ausgerichtet werden.
   VOLTA Lufterhitzer passen genau zum Kundenbedarf 
   und nicht "nur so in etwa", 
   wie es bei Standardlösungen oft der Fall ist.